Sydney Airport

Letzte Huerde: Einreise.
Man muss noch im Flieger ein Einreiseformular ausfuellen. Keine Kuehe angefasst in den letzten 30 Tagen und keine anabolen Steroide dabei. Aber frische Lebensmittel. Hm.

Pass vorzeigen. Ok. Weitergehen zum “Working Holiday Visa Label Desk”. Da kommt dann der Auskleber rein in den Pass. Jetzt bin ich quasi drin – fast.
Rucksack wiederfinden. Erstmal am falschen Band angestellt.

Jetzt die Sache mit den Lebensmitteln. Also an den “Ich habe da was anzumelden”-Schalter. Jetzt wird mir meine 3/4-Paprika und mein 3/4-Kohlrabi weggenommen, weil das nicht reindarf. Der Zolltyp schmeisst es weg. Naja, 1/4 habe ich schon in Singapur gegessen, hatte unterwegs doch schon etwas gelitten.

Und dann bin ich ploetzlich doch richtig in Australien, weil ich in der Empfangshalle stehe.

Schnell mal bei der Schwester angerufen, dann Gesicht waschen und Kontaktlinsen wieder reinmachen. Die Uhr zeigt 22.00 Uhr – Zeit sie auf 6.00 Uhr am 14.10.05 vorzustellen. Ich bin also da.

Comments are closed.