09.11.05 (Tag 27)

Um 6.30 Uhr aufgestanden. Zum Knox Gorge gefahren. Sehr loser Untergrund beim Abstieg. Beim Weg zurueck (10 min) fast verlaufen. Unten kaum Wasser, viel Busch. Nicht so spannend.

Dann noch der Kalmina Gorge. Befestigter Abstieg. Wegen wenig Wasser sehr kleiner Wasserfall.
Keine Lust auf den Trail alleine, auch viel Busch unten.
Noch kurz eine Karte aus dem Visitor Center geholt, dann (9.45 Uhr) losgefahren.
11.30 Uhr Newman. Miner.

Einkaufen, Burger essen (ohne Ketchup!), SMS schreiben, dass man noch lebt, endlich wieder Empfang.
Um 13.00 Uhr zum Look out. Leider kann man in das groesste Loch der Welt (Tagebau) nicht von innen sehen.

Touren sind nur um 8.30 Uhr.
Um 14.00 Uhr weitergefahren. Vom Tanken abgesehen, weitergefahren bis 18.45 Uhr. Kurz hinter Meekathara, wo alle Tankstellen schon zu sind. Stehe allein auf dem Parkplatz mit BBQ-Pl;atz. Campen darf man hier wahrscheinlich gar nicht. Mal sehen.
Sonnenuntergang und frischer Wind ueber die fast leere Ebene.
Ich sitze im Auto und tue nix. Von 20.00 – 21.00 Autos auf dem Highway (sic!) zaehlen: 10! Das meiste Road Train. Spaeter wird es noch weniger.
Schlafe auf dem Ruecksitz, ohne umklappen.
Das geht nur bis 0.00 Uhr, dann klappe ich doch um, weil es sonst zu anstrengend ist.

Comments are closed.