22.12.05 (Tag 70)

Langsam, immerhin etwas frueher als gestern, in den Tag gestartet. Nachdem es gestern bis 35 Grad gewesen sein sollen, soll es heute nur 34 Grad warm werden. Wie schoen. Ich fahre nach Belconnen, wo die zu ihrer Errichtung groesste Shopping Mall der suedlichen Erdhalbkugel – Westfield Shopping Town – steht. Und die ist voll mit Weihnachtseinkaeufern. Keine interessanten Geschaefte, das UEbliche halt. Ich kaufe schon mal ein paar Vorraete fuer Xmas ein und versuche ueber 30 $ auszugeben, damit ich den 4 Cent pro Liter Benzingutschein bekommen. 28,67 $ – knapp daneben. Dann kann ich auch woanders tanken. Und das mache ich dann auch. 117 Cent/Liter. Ich bringe die Einkaeufe ins Hostel und fahre in die Stadt.
Das National film and Sound Archiv ist so allgemein nur minder interessant (Vielleicht ist es im Research Room besser, da war ich aber nicht). Schoen ist aber der Film, der im Theatre ueber die Geschichte Canberras gezeigt wird.
Von 16.00 – 17.00 Uhr (dann ist da Feierabend) noch mal in die National Bibliothek zum Internet.
Nach dem nochmaligen Umparken kaufe ich fuer fast 30 $ bei Superbarn deutsches Weihnachtszeug ein.
Take away Fish&Chips auf dem Heimweg und zurueck ins Hostel.
Nach dem Essen ist es dann schon 19.30 Uhr. Wieder ein Tag rumgebracht.
Aus dem Balkon sitzt eine Gruppe OEsterreicher und Schweizer und ich setze mich dazu, um das 3-Laender-Eck zu bilden.

Comments are closed.