29.01.06 (Tag 108)

Um 8.15 Uhr ruft Richard an, dem ich meine Nummer gegeben habe. Bin aber nicht wach, er will spaeter wieder anrufen. Macht er aber nicht. Hab auch keine richtige Lust noch mal mit ihm rumzufahren. Heute will ich lieber noch mal am Strand rumhaengen. Ist naemlich wieder gutes Wetter.
Um 2.00 Uhr sind noch zwei Neue mitten in der Nacht ins Zimmer eingezogen, was zu erheblicher Nachtruhenbeeintraechtigung fuehrte, um 10.00 Uhr checken sie dann wieder aus. Was das wieder soll? Sind auch noch Deutsche…
Von 13.30 Uhr bin 17.30 Uhr sitze ich dann in Bondi am Strand, wo es mir nicht ganz so voll vorkommt wie gestern in Manly.

Gibt ja auch keine Parade.
Um 20.00 Uhr ist in der zu kleinen Kueche Hochbetrieb. Wenn dann noch dickfaellig die Vortrinker die Tische blockieren und ihre leeren Flaschen nicht wegraeumen, dann verbessert das meine Laune nicht.
Im Bett noch ein wenig an die Decke gestarrt.

Um 21.15 Uhr noch mal zum Internet gelatscht. Nebenan (daraussen) wird chinesisches Neujahr gefeiert. Nebenan (drinnen) wird per Webcam einem franzoesischen Baby gewunken.

Comments are closed.